Ausgewogene Ernährung

Nach der Ankunft der Kinder gibt es zuerst einmal ein gemeinsames Frühstück mit frischem Brot, Brötchen, Müsli, Yoghurt, Milch, eben den Sachen die Ihr Kind gerne isst und die Sie Ihrem Kind auch zukommen lassen möchten.
Generell beachte ich auch besondere Formen der Ernährung, wenn zum Beispiel Allergien oder Unverträglichkeiten gegenüber Lebensmitteln bestehen. Das wird im Vorfeld der Betreuung natürlich mit Ihnen abgesprochen.
Mittags gibt es eine ausgewogene und frisch zubereitete Mahlzeit, bei deren Zubereitung die Kinder auch gerne mithelfen dürfen. In der Regel haben die Kids dabei eine Menge Spass und es schmeckt dann noch besser, wenn man es selber gemacht hat.
Im Nachmittag gibt es dann noch einen kleinen “Snack”, z.B. Obst, Yoghurt, oder etwas Ähnliches.
Ich gehe bei der Planung der Ernährung gerne auf Ihre Anregungen und Wünsche ein, sprechen Sie mich diesbezüglich an.
Bei der Abholung der Kinder tauschen wir uns ebenfalls kurz aus, was Ihr Kind so am Tag gegessen hat und ob alles in Ordnung war, damit Sie darüber informiert sind